Dieses Formular konnte nicht abgeschickt werden. Überprüfe bitte deine Angaben.
Erfolgreich gespeichert.
Phils Kolumne
Neues aus der Dampferwelt - von und mit Philgood

2020 - kann das weg?

Ja, es kann weg!

Ja, es kann weg, dieses unsägliche Jahr 2020. Es hat hoffnungsvoll begonnen und endet jetzt auch wieder vorsichtig hoffnungsvoll. Mit dem berechtigten Wunsch nach einer Normalisierung im neuen Jahr 2021. Zwischen den beiden Jahreswechseln liegt Unglaubliches, Unvorstellbares, ungläubiges Staunen, Krankheit, Tod und Leid, finanzieller Ruin, zerstörte Träume, unzählige persönliche Dramen und Krisen. Existenzen sind vernichtet worden, Normalität hat sich in Luft aufgelöst, alles was wir bisher gekannt und geliebt hatten war plötzlich zu einem Scherbenhaufen geworden. Wir müssen Abstand halten, uns die Hände waschen, wir müssen unsere sozialen Kontakte einschränken, „bleiben Sie zuhause!“, Nähe verlangt Abstand. Lockdown, Social Distancing, Inzidenz, Reproduktionswert, Positivrate, 7-Tage-Schnitt, Intensivbetten, Triage, Teststrategie, PCR, Antigen, Maskenverweigerer, Corona-Leugner, Querdenker. Das ist das Vokabular dieses Jahres. Und jeden Abend nachschauen, wie viele Neuinfizierte und Tote es in welchen Ländern gegeben hat. Tabellarisch aufgelistete Dramen und Tragödien, reduziert auf eine Excel-Liste, die USA zuoberst, Deutschland, Österreich und die Schweiz irgendwo im oberen Viertel.

Hadern? Verzweifeln? Oh nein!

Also was tun? Hadern? Verzweifeln? Sich bemitleiden? Oh nein, ganz im Gegenteil! 2020 kann weg, es war ein bescheuertes Jahr. Aber ich erinnere mich auch an den Frühling und den Sommer, an lange Spaziergänge und viele Stunden in der Natur. Ich erinnere mich an tiefgehende Gedanken, an Reflektion, an ein Neuordnen der wichtigen Dinge, an ein Zurückbesinnen auf Werte. Wissen, was einem gut tut und was wichtig ist. Ich denke auch an all die Solidarität, die spontan entstanden ist. Die Menschen haben sich gekümmert, um ihre Nachbarn, um verletzliche Personen, man ist für sie einkaufen gegangen, es wurde Essen gespendet, gesammelt und verteilt. Man spürte eine beinahe schon vergessene behutsame Sorgfalt im Umgang miteinander. Etwas, das hoffen lässt, in der Krise verhalten sich die Menschen solidarisch und gütig. Das macht Mut. (Die Idioten mal ausgenommen. Aber die sind halt einfach Idioten.....)

Im Moment werden auf der ganzen Welt Impfstoffe verteilt, sie werden die Pandemie verlangsamen und das sinnlose Sterben endlich stoppen. Das wird dauern, wir werden noch lange mit Einschränkungen leben müssen. Aber wir sind auf dem Weg. Das neue Jahr wird uns in eine neue Normalität zurückführen, in der wir vielleicht auch bewusster und nachhaltiger mit vielen Dingen umgehen werden. Vielleicht. Oder auch nicht.

"Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet!"
Die Liquid-Schmiede.de stellt in diesen Tagen nach acht erfolgreichen Jahren die Produktion ein. Nach der neuen Gesetzgebung ist es ab Januar nicht mehr möglich, individuelle Liquids auf Kundenwunsch herzustellen. Auch da geht eine Ära zu Ende. Die Liquids aus meiner Linie und auch die der Liquid-Schmiede.de werden trotzdem wieder auf dem Markt erhältlich sein, im Moment wird mit Hochdruck daran gearbeitet. Das verlangt einiges an Anstrengung und wird auch noch ein Bisschen dauern. Aber - es sieht gut aus, die Liquids werden in Zukunft vielleicht sogar breiter und einfacher erhältlich sein als bisher.

Und damit macht auch diese Kolumne eine Pause. Auf mich wartet im neuen Jahr das vielleicht spannendste Projekt meines Lebens und es gibt viel zu tun und aufzugleisen. Ich werde Euch berichten! Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! Und ich wünsche Euch, dass Ihr so zuversichtlich und positiv sein könnt wie ich es bin. 2021 wird ein Neustart in das Leben nach Corona.

In diesem Sinne, gehabt Euch wohl und allzeit gut Dampf!

Euer Philgood
Phil alias Philgood - einer der bekanntesten Youtuber zur e-Dampfe und Liquid.
Philgood - Dampfpapst und seit 2012 fester Teil der liquid-schmiede

Über den Autor:
Phil Scheck ist 2010 vom Rauchen aufs Dampfen umgestiegen. Er gehört zur Dampfergemeinschaft der ersten Stunde und ist einer der wichtigsten und bekanntesten deutschsprachigen YouTuber zum Thema E-Dampfgeräte, Liquids und Politik. In unzähligen Reviews hat er Geräte, Verdampfer, Akkuträger und vieles mehr getestet und verfügt über ein umfassendes Fachwissen im Bereich des E-Dampfens.