Ethyl Maltol in Kristallform und seine Strukturformel

Lange haben wir uns überlegt wie wir die Versüßung umsetzen. Seit jeher gab es bei uns im Shop die Option Liquids extra zu versüßen. Dazu haben wir bislang von der Firma The Perfumers Apprentice den sogenannten Sweetener verwendet. Dieser basiert auf Sucralose (E 955) und ist ein Lebensmittelzusatzstoff. Die enorme Süßkraft des Sweeters war sehr beliebt und auch bei vielen anderen Liquids sehr stark verbreitet. Die wohl bekanntesten Liquids am Markt haben teilweise soviel Sucralose enthalten, dass man das Gefühl hatte man lutscht eine Süßstofftablette. Nun kam 2019 auf, dass Sucralose wenn es erhitzt wird schädlich sein kann. Daher haben wir eine Alternative gesucht und gefunden!

Warum ist Sucralose schädlich im Liquid?

Ob Sucralose wirklich schädlich im e-Liquid ist, darüber lässt sich streiten. Die Meinungen sind hier sehr konträr zu dem Thema. Fakt ist, dass laut BfR bei Erhitzung von Sucralose über 120 °C ein Zersetzungsvorgang stattfindet. Bei Verwendung von Sucralose in der Küche (Backen, Kochen, etc...) wird das natürlich häufig überschritten. In der e-Zigarette werden solche Temperaturen auch erreicht, jedoch ist hier nicht eindeutig nachgewiesen, ob und wie schädlich das Ganze dann im menschlichen Körper wirkt. Da eine genaue Risikobewertung nicht vorliegt haben wir uns entschieden, Sucralose aus dem Sortiment zu streichen.

Ethyl Maltol - der neue Süßstoff in unserem Liquid.

Auf der Suche nach einer Alternative haben wir einiges probiert. Unter anderem Stevia in Liquid oder auch Ethyl Maltol. Einstimmig haben wir uns nach internen Testreihen für Ethyl Maltol entschieden. Ethyl Maltol liegt in Kristallform vor und wird von uns in Alkohol gelöst. Verwendet wird dann eine im Verhältnis 1:8 hergestellte Lösung. Ethylmaltol erinnert im Geschmack und Geruch an Zuckerwatte (Cotton Candy) oder leckeres Karamell. Die Süßkraft ist dezenter als diejenige von Sucralose - daher wird Ethyl Maltol etwas höher dosiert. Je nachdem welche Stärke der Versüßung du wählst erhältst du eine Versüßung im Bereich von 1-2 %.

Geschmacklich sind wir in die neue Versüßung verliebt. Sie schmeckt einzigartig und bietet eine tolle Süße im Liquid. Wo Licht ist, gibt es auch Schatten. So wird vereinzelt berichtet, dass eine Versüßung mit diesem Stoff die Verdampfer Coils etwas schneller zusetzen kann. Bestätigen können wir das in Eigenversuchen nicht. Gerade im amerikanischen Raum ist die Versüßungsart sehr verbreitet und beliebt.

Kann ich jedes e-Liquid versüßen?

Bei uns im Shop hast du die Möglichkeit jedes Liquid zu versüßen! Egal ob erfrischend, die Liquidhimmel Serie oder sogar deine selbstgemischten Liquids aus dem Mixer. Die Versüßung kannst du bei jedem e-Liquid hinzuwählen und wird von uns in der Produktion hinzugefügt.

Probiere es doch einfach aus! Schau doch gleich mal in unsere Kategorien:

oder versuche dich an einem eigenen Liquid in unserem Mixer und wähle dort die Versüßung aus!

Weitere interessante Artikel

Same-Day Lieferung

Für den Großraum Nürnberg ab sofort verfügbar

Michael, 18.03.2020 16:30 Uhr

Viele Dampfer haben derzeit die ungünstige Situation, dass viele Liquid und e-Zigaretten Shops aufgrund der Coronakrise und der damit verbundenen Notstandsregelung geschlossen sind. Woher also den Treibstoff für den Verdampfer nehmen wenn es schnell gehen muss?

Auch unsere Stores in Nürnberg und Schwabach sind seit dem 18. März 2020 von dieser Ladenschließung betroffen. Da wir selbst als Dampfer wissen, wie dringend es manchmal ist an Liquid zu kommen, haben wir für euch eine Lösung parat.

Jetzt neu im Shop: Longfill Aroma

Ab sofort kannst du bei der liquid-schmiede Aroma für dein Liquid bestellen

Michael, 12.03.2020 16:30 Uhr

Ein Liquid mit Aroma selber mischen ist einfach! Bestelle unsere Longfill Aromen, öffne zu Hause die Flasche und geb deine eigene Basis mit deiner Nikotinstärke (natürlich auch ohne Nikotin) einfach in die Flasche. Jetzt noch Deckel drauf und gut schütteln - fertig ist dein Liquid.

Du hast somit die Möglichkeit das Liquid exakt nach deinem Wunsch anzupassen. Du magst z.B. eine Liquid Basis mit Nikotinsalz? Auch diese kannst du mit unseren Aromen problemlos verwenden. Viele Kunden haben noch BunkerBase zu Hause - natürlich ist diese mit unseren Aromen nutzbar.

E-Zigaretten in England: PHE Bericht 2020

Ein Beweisupdate inklusive Gesundheit und Schwangerschaft, März 2020.

Tobias, 10.03.2020 12:26 Uhr

März 2020: Die britische Behörde PHE (Public Health England) veröffentlicht einen 217 Seiten langen Bericht zur aktuellen Beweislage betreffend der Gesundheit und Schwangerschaft hinsichtlich E-Zigaretten und das Dampfen.

Bereits 2015 und 2018 hat die PHE (Public Health England) interessante Berichte zum Thema: E-Zigarette veröffentlicht. Im Jahr 2015 bewerte die PHE die Gesundheitsgefährdung durch E-Zigaretten mindestens 95% geringer als durch Tabakzigaretten. Zuletzt 2018 bewertete die Behörte das Krebsrisiko der E-Zigarette mindestens 99,5% geringer als durch das herkömmliche Rauchen...