Die CBD Produkte von Harmony garantieren eine qualitativ hochwertige Herstellung von Liquids durch einen der größten und erfahrensten Pioniere im Bereich CBD. Das CBD wird ethisch einwandfreie von ausgewählten Bauern gewonnen, auf welche man sich in Punkto Qualität und Zuverlässigkeit verlassen kann. Alle CBD Produkte von Harmony entsprechen den höchsten Standards und es wird darauf geachtet, dass kein THC nachgewiesen werden kann. Im Gegensatz zu THC hat CBD keine psychoaktive Wirkung. Harmony gilt aktuell als führend in Sachen Qualität und Geschmack im Bereich CBD.

Dampfe die besten CBD Liquids!

Die Harmony CBD e-Liquids für die elektronische Zigarette basieren auf echtem Cannabis Geschmack. Harmony CBD Liquids bieten ein einzigartiges Aroma welches durch Terpene (dies sind Bestandteile aus Pflanzen) herbeigeführt wird. Dadurch entsteht ein authentisches Geschmackserlebnis. Wir bieten hier eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen - von klassischem Cannabis Geschmack bis zur Pink Lemonade.

Die Harmony Liquids bieten wir in drei Stärken an: mit 100mg (10mg/ml), 300mg (30mg/ml) und 600mg (60mg/ml) CBD Gehalt. Alle von uns angebotenen CBD Liquids sind frei von Nikotin, frei von THC, ohne Alkohol und 100% vegan.

Die Qualität der Harmony Produkte wird regelmäßig durch unabhängige Labore sichergestellt.

Wirkung von CBD E-Liquid

CBD Liquid sorgt dafür, dass das CBD direkt aufgenommen wird. Dadurch gelangt es über die Lungenbläschen sehr schnell in den Kreislauf. Dadurch hat das Dampfen von CBD Liquid gegenüber der Verwendung von Tropfen einen entscheidenden Vorteil: Die Wirkung setzt schneller ein - auch wird trotz geringerer CBD Dosierung mehr vom Körper aufgenommen. Es empfiehlt sich zunächst mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen. Die eigentliche Wirkung von CBD Liquid ist abhängig von jedem Konsumenten.

Jeder empfindet die Wirkung etwas anders. Allgemein soll CBD entspannend wirken und das persönliche Wohlbefinden steigern. Nachgesagt wird dem CBD Hilfreich bei leichten Schmerzen, Schlafbeschwerden oder auch Depressionen und Angststörungen sein.

CBD hat laut einem Bericht der WHO kein psychisches oder physisches Abhängigkeitspotential.

Dosierung von CBD Liquid

Eine Empfehlung für die Dosierung von CBD Liquid ist schwierig. Die Wirkung hängt hier von vielen Faktoren ab. Das persönliche Dampfverhalten, die Körpermasse, Dauer der Inhalation und einige andere Faktoren beeinflussen die Wirkung bzw. die Dosierung des CBD E-Liquids. Als grobe Richtlinie kann man sich aber an folgendes halten:

  • Erstmaliger Konsum 100mg Liquid
  • Starker Dampfer/Raucher 300mg - 600mg Liquid
  • Erfahrener CBD Anwender 600mg Liquid

Wir empfehlen die CBD Liquids von Harmony mit 10-25 Watt zu dampfen um das beste Geschmackserlebnis der Terpen-basierten Liquids zu erhalten.

Schaue dir hier die CBD Produktlinie an

Weitere interessante Artikel

Jetzt neu im Shop: Longfill Aroma

Ab sofort kannst du bei der liquid-schmiede Aroma für dein Liquid bestellen

Michael, 12.03.2020 16:30 Uhr

Ein Liquid mit Aroma selber mischen ist einfach! Bestelle unsere Longfill Aromen, öffne zu Hause die Flasche und geb deine eigene Basis mit deiner Nikotinstärke (natürlich auch ohne Nikotin) einfach in die Flasche. Jetzt noch Deckel drauf und gut schütteln - fertig ist dein Liquid.

Du hast somit die Möglichkeit das Liquid exakt nach deinem Wunsch anzupassen. Du magst z.B. eine Liquid Basis mit Nikotinsalz? Auch diese kannst du mit unseren Aromen problemlos verwenden. Viele Kunden haben noch BunkerBase zu Hause - natürlich ist diese mit unseren Aromen nutzbar.

E-Zigaretten in England: PHE Bericht 2020

Ein Beweisupdate inklusive Gesundheit und Schwangerschaft, März 2020.

Tobias, 10.03.2020 12:26 Uhr

März 2020: Die britische Behörde PHE (Public Health England) veröffentlicht einen 217 Seiten langen Bericht zur aktuellen Beweislage betreffend der Gesundheit und Schwangerschaft hinsichtlich E-Zigaretten und das Dampfen.

Bereits 2015 und 2018 hat die PHE (Public Health England) interessante Berichte zum Thema: E-Zigarette veröffentlicht. Im Jahr 2015 bewerte die PHE die Gesundheitsgefährdung durch E-Zigaretten mindestens 95% geringer als durch Tabakzigaretten. Zuletzt 2018 bewertete die Behörte das Krebsrisiko der E-Zigarette mindestens 99,5% geringer als durch das herkömmliche Rauchen...

Das sind wir: Teil 1 - Der Anfang

Bereits seit über 8 Jahren sind wir dabei - erfahre jetzt wie alles begann.

Tobias, 10.03.2020 12:26 Uhr

Februar 2012: Aus einer Schnappsidee entsteht ein solider Businessplan. Seit dem ist viel passiert. Mit dieser Artikelserie möchten wir euch tiefere Einblicke in die liquid-schmiede GmbH geben.

Wie alles begann: Nach einem abrupten Kaltenzug von der herkömmlichen Zigarette im Jahr 2008 und der anschließenden Entdeckung der E-Zigarette im Jahr 2011 ist vieles passiert. Die liquid-schmiede wurde 2012 mit dem Konzept "Kein Geschmack ist so individuell wie Deiner!" gegründet. e-Liquid selber mischen und das mit wenig Aufwand für den Kunden war und ist unser Ziel. Diesem Leitspruch sind wir bis heute treu geblieben.