Corona-Virus: Ausgangsbeschränkung in Bayern verlängert.

Am 30.03.2020 wurde vom Ministerpräsident Markus Söder eine Verlängerung der Ausgangsbeschränkung verkündet - unsere Stores bleiben weiterhin geschlossen.

Michael, 18.03.2020 16:30 Uhr

Liebe Dampfer und Dampferinnen, gestern hat uns die Information erreicht, dass die Ausgangsbeschränkung und damit verbunden auch die Ladenschließungen bis einschließlich 19. April 2020 weiter verlängert wurde.

Das bedeutet selbstverständlich für uns, dass die liquid-schmiede Stores in Nürnberg, wie auch in Schwabach weiterhin geschlossen haben.

Aktueller Stand zum Corona Virus. #IhrBleibtZuhause

Wir bleiben hier, damit ihr zu Hause bleiben könnt. Ein Einblick in die Krisenzeit.

Michael, 18.03.2020 16:30 Uhr

Liebe Kunden und liebe Kundinnen, es sind nun ein paar Tage seit der Ausgangsbeschränkung in Bayern vergangen. Die Städte sind leer, das soziale Leben ist nahezu komplett heruntergefahren und viele Branchen und Unternehmen unterliegen wahnsinnigen Problemen, die so teilweise in den Medien überhaupt nicht kommuniziert werden.

Zeiten, die wir so auch noch nicht erlebt haben und für die es auch keine Patentlösung gibt. Dennoch versuchen wir unseren Teil dazu beizutragen und möchten uns mit diesem Artikel an all unsere Kunden wenden.

Same-Day Lieferung

Für den Großraum Nürnberg ab sofort verfügbar

Michael, 18.03.2020 16:30 Uhr

Viele Dampfer haben derzeit die ungünstige Situation, dass viele Liquid und e-Zigaretten Shops aufgrund der Coronakrise und der damit verbundenen Notstandsregelung geschlossen sind. Woher also den Treibstoff für den Verdampfer nehmen wenn es schnell gehen muss?

Auch unsere Stores in Nürnberg und Schwabach sind seit dem 18. März 2020 von dieser Ladenschließung betroffen. Da wir selbst als Dampfer wissen, wie dringend es manchmal ist an Liquid zu kommen, haben wir für euch eine Lösung parat.

Corona-Virus: Wichtige Info

Kundeninformation rund um das Thema Corona-Virus und die Auswirkungen

Michael, 12.03.2020 16:30 Uhr

Wichtig: Aufgrund der sich immer mehr zuspitzenden Lage rund um das Coronoavirus COVID-19 und den damit verbundenen Konsequenzen möchten wir unsere Kunden in diesen Artikel informieren.

Aufgrund der sich dramatisch entwickelten Situation rund um das neuartige Corona-Virus, haben wir uns im Sinne unserer Mitarbeiter dazu entschieden ebenfalls weitere Maßnahmen zum Schutze durchführen. Am Montag den 16.03.2020 wurde durch den Ministerpräsidenten Markus Söder in Bayern der Katastrophenfall ausgerufen. Welche Auswirkungen das nun auf uns und unsere Kunden hat, kannst Du hier nachlesen.

Jetzt neu im Shop: Longfill Aroma

Ab sofort kannst du bei der liquid-schmiede Aroma für dein Liquid bestellen

Michael, 12.03.2020 16:30 Uhr

Ein Liquid mit Aroma selber mischen ist einfach! Bestelle unsere Longfill Aromen, öffne zu Hause die Flasche und geb deine eigene Basis mit deiner Nikotinstärke (natürlich auch ohne Nikotin) einfach in die Flasche. Jetzt noch Deckel drauf und gut schütteln - fertig ist dein Liquid.

Du hast somit die Möglichkeit das Liquid exakt nach deinem Wunsch anzupassen. Du magst z.B. eine Liquid Basis mit Nikotinsalz? Auch diese kannst du mit unseren Aromen problemlos verwenden. Viele Kunden haben noch BunkerBase zu Hause - natürlich ist diese mit unseren Aromen nutzbar.

E-Zigaretten in England: PHE Bericht 2020

Ein Beweisupdate inklusive Gesundheit und Schwangerschaft, März 2020

Tobias, 10.03.2020 12:26 Uhr

März 2020: Die britische Behörde PHE (Public Health England) veröffentlicht einen 217 Seiten langen Bericht zur aktuellen Beweislage betreffend der Gesundheit und Schwangerschaft hinsichtlich E-Zigaretten und das Dampfen.

Bereits 2015 und 2018 hat die PHE (Public Health England) interessante Berichte zum Thema: E-Zigarette veröffentlicht. Im Jahr 2015 bewerte die PHE die Gesundheitsgefährdung durch E-Zigaretten mindestens 95% geringer als durch Tabakzigaretten. Zuletzt 2018 bewertete die Behörte das Krebsrisiko der E-Zigarette mindestens 99,5% geringer als durch das herkömmliche Rauchen...

Das sind wir: Teil 1 - Der Anfang

Bereits seit über 8 Jahren sind wir dabei - erfahre jetzt wie alles begann.

Tobias, 10.03.2020 12:26 Uhr

Februar 2012: Aus einer Schnappsidee entsteht ein solider Businessplan. Seit dem ist viel passiert. Mit dieser Artikelserie möchten wir euch tiefere Einblicke in die liquid-schmiede GmbH geben.

Wie alles begann: Nach einem abrupten Kaltenzug von der herkömmlichen Zigarette im Jahr 2008 und der anschließenden Entdeckung der E-Zigarette im Jahr 2011 ist vieles passiert. Die liquid-schmiede wurde 2012 mit dem Konzept "Kein Geschmack ist so individuell wie Deiner!" gegründet. e-Liquid selber mischen und das mit wenig Aufwand für den Kunden war und ist unser Ziel. Diesem Leitspruch sind wir bis heute treu geblieben.

Neue Website & Infrastruktur

Mammuth-Projekt online: Wir relaunchen unsere gesamte Infrastruktur. Was bedeutet das für euch?

Tobias, 10.03.2020 12:26 Uhr

Von Dampfern für Dampfer: Individualität und Genuß steht im Vordergrund. Welche neuen Features, Funktionen und Möglichkeiten euch dafür erwarten, erläutern wir ausführlich in diesem Bericht.

Mit einem herkömmlichen Onlineshop für Liquid und E-Zigaretten wollten wir uns nicht zufrieden geben. So haben wir uns Ende 2018 dafür entschieden jede einzelne Zeile Code neu zu schreiben. Viele neue Funktionen und Möglichkeiten haben sich für unsere Kunden dadurch ergeben.