Dieses Formular konnte nicht abgeschickt werden. Überprüfe bitte deine Angaben.
Erfolgreich gespeichert.

Dampfen statt Rauchen

Aufhören mit dem Rauchen - mit einer echten Alternative!

Die Suche nach einer Alternative zum Rauchen ist schwierig. Du möchtest aufhören und Rauchstopp ist dir ein Begriff? Die e-Zigarette und das Dampfen können eine tolle Alternative für dich sein. Auf dieser Seite haben wir einige Informationen für dich zusammengefasst um dir den Einstieg ins Dampfen angenehmer zu gestalten.

Dampfen statt rauchen

So machst du den ersten Schritt

Du hast den Entschluss gefasst mit dem Rauchen aufzuhören? Das ist großartig! Zudem hast du vielleicht schon etwas von der e-Zigarette als Alternative gehört bzw. beginnst dich zu informieren. Wir verraten dir nun, was dich Anfangs erwarten kann. Wahrscheinlich hast du unzählige Fragen zur rauchfreien Alternative. Doch wir helfen dir! Ein Neuanfang ist nicht immer leicht, aber wir werden versuchen dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und auf dieser Seite Informationen geben die dir den Umstieg erleichtern.

Dampfen statt Rauchen - eine echte Alternative!
Wer die Wahl hat, hat die Qual. Suche deine passende e-Zigarette aus einer Vielzahl an Modellen!

Die Qual der Wahl

Suche dir ein passendes e-Zigaretten Modell!

Gerade am Anfang solltest du dir das Ziel mit dem Rauchen aufzuhören ständig vor Augen halten und dich immer wieder daran erinnern. Ein positives Denken ist super förderlich wenn es darum geht mit alten Gewohnheiten zu brechen und in ein neues Zeitalter zu starten. Schon die Auswahl deiner ersten e-Zigarette ist entscheidend für den Erfolg des Rauchstopp. Es gibt bequeme Varianten mit Podsystem bzw. Caps, welche du im Handumdrehen tauschen kannst - aber auch High End e-Zigaretten mit Tanksystem oder Selbstwickelverdampfern welche schier grenzenlose Möglichkeiten bieten. Wie vieles beruht vieles auf Erfahrung - und mit der Zeit wirst du für dich das ideale Gerät entdecken.

Das erste Liquid

E-Zigarette dampfen anstatt Zigaretten rauchen.

Warum Erdbeer-Menthol und kein Tabakliquid? Unsere Erfahrung zeigt, dass viele Raucher beim Umstieg zunächst ein Tabakliquid möchten. Das ist ok und wirklich sehr häufig der Fall. Allerdings haben viele Umsteiger eine falsche Vorstellung. Ein Tabak Liquid wird nie schmecken wie eine Zigarette. Es wird ja kein Tabak verbrannt. Der Rauch fehlt komplett und somit das entscheidende vom Rauchen: Der Rauch. Liquid wird verdampft. Tabakliquid schmeckt viel sauberer. Es schmeckt nicht so dreckig wie eine Zigarette. Häufig haben Tabakaromen einen süßen Touch. Bei der normalen Tabakzigarette wird das gut durch den Rauch kaschiert – beim Verdampfer wird das süßliche durch das im Liquid enthaltene Glyzerin noch verstärkt. Warum also versuchen etwas zu imitieren, was mit der ursprünglichen Zigarette wenig bis nichts gemein hat. Dann doch lieber etwas versuchen, von dem man weiß, dass man es mag. Menthol aus der Zigarette mit der Lieblingsfrucht. Menthol harmoniert wirklich sehr gut zu vielen Früchten. Egal ob Banane oder Erdbeere. Es gibt ein angenehmes Gefühl beim Dampfen im Mundraum. Natürlich ist Menthol kein muss. Wenn man es nicht mag, dann kann man es einfach weglassen. Aber uns geht es hier ja um eine beispielhafte Herangehensweise.

Das erste Liquid ist wichtig für den Umstieg. Fruchtiges Liquid gehört zu den beliebtesten Sorten!

Aller Anfang ist schwer...

Die ersten Tage als Dampfer!

Jetzt geht es also los. Die ersten Schritte sind gemacht. Aus Erfahrung von vielen tausenden Kunden können wir dir sagen: Der Umstieg zur e-Zigarette wird dir leichter fallen als du denkst! Am besten funktioniert es, wenn du das Rauchen sofort aufhörst. Wenn du in der Arbeit gewohnt bist Raucherpausen zu machen, ist es natürlich verlockend mit den Kollegen eine normale Zigarette zu rauchen. Aber du wirst nach kurzer Zeit feststellen, dass du auch mit der e-Zigarette dabei sein kannst. Auch der Geschmack der Tabakzigarette wird dir bald nicht mehr fehlen - du wirst beginnen, Dampfen zu genießen!

Die erste Woche

Rauchstopp leicht gemacht.

Du hast dir zum Ziel gesetzt mit dem Rauchen aufzuhören? Das Ziel solltest du dir vor allem zu Beginn deiner Dampferkarriere ständig vor Augen halten und dich immer wieder daran erinnern. Mit positivem Denken fällt dir der Umstieg zur e-Zigarette und weg von der normalen Zigarette deutlich leichter. Gerade in der ersten Woche wirst du ständig an alte Verhaltensmuster erinnert. Rauchen in der Pause, Rauchen am Abend nach dem Essen. Die Kippe danach oder die Zigarette zu einem Bier. Wenn du positiv denkst wird dir vieles einfacher fallen.

Die erste Woche ist die schwerste. Ab dann geht es bergauf.

Nach einem Monat

Du hast es schon weit geschafft!.

Der erste Monat ist um? Super! Du solltest bereits die ersten positiven Effekte merken! Unsere Kunden berichten nach so kurzer Zeit bereits von deutlich höherer Kondition, kein Schnaufen mehr beim Treppensteigen. Die Klamotten zu Hause riechen nicht mehr nach Qualm und man bekommt endlich wieder mehr Luft. Auch die Geschmacksnerven entfalten sich und noch nie in den letzten Jahren hat ein Schnitzel oder Gürkchen besser geschmeckt! Erfreue dich daran und immer wenn du Zweifel hast denke an die neu gewonnene Freiheit!

Der erste Monat ohne Tabakzigarette ist geschafft. Weiter so!

Du hast es geschafft!

Freue dich! Wir freuen uns für Dich!

Wenn du durchhältst wirst du so schnell nicht freiwillig wieder zur Tabakzigarette greifen wollen. Du wirst feststellen wie viel Lebensqualität du gewonnen hast. Lebensqualität durch das Aufhören zu Rauchen? Ja das geht! Du wirst wahrscheinlich mehr schmecken, mehr riechen, besser Luft bekommen. All das haben wir selbst erlebt und bekommen wir immer wieder von Kunden mitgeteilt. Die e-Zigarette ist kein Wundermittel - aber sie hilft beim Rauchen aufhören. Und wenn du es schon so weit geschafft hast, gibt es keinen Grund mehr zurück zu gehen. Wir freuen uns mega für dich, dass du es hier hin geschafft hast. Natürlich wünschen wir dir weiterhin viel Erfolg!

Du hast es geschafft. Genieße die neugewonnene Freiheit ohne Tabakzigarette.